Stop-Motion-Filme

Stop-Motion ist eine spezielle Technik, bei der Einzelfotos mit Hilfe einer App aneinandergereiht werden, so dass eine Art Trick-Film entsteht. Durch kleine Veränderungen von Aufnahme zu Aufnahme entsteht der Eindruck, Objekte (wie beispielsweise eine Keksdose) würden sich wie von Geisterhand bewegen.

Hier einige (noch recht einfache Beispiele), die teilweise mit Musik unterlegt wurden (Video erst starten, dann für Vollbildmodus nochmals doppelklicken): 
 

Die Knödel brechen auf   Knödelrennen  
   
       
Schabernack im IT-Raum   Knete lebt  
   
       
Knete fliegt   Schlangenfraß   
   
       
       
       
       


Copyright © 2017 Realschule Neusaess. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.