Augsburger Philharmoniker verzaubern Schüler*innen der Staatlichen Realschule Neusäß

zauberlehrling1

 

Große Aufregung am Freitagvormittag vor der Turnhalle der Realschule Neusäß: Ein Lastwagen steht im Hof und spuckt unaufhörlich Instrumente, technisches Equipment und Notenständer aus. Wenig später kommen auch noch Musiker angereist. Was war hier los?

 

 

 

Das Philharmonische Orchester Augsburg war mit einem interaktiven Schulkonzert zu Gast. Unter der Leitung ihres Dirigenten Domoncos Héja führten sie die Symphonische Dichtung „Der Zauberlehrling“ von Paul Dukas nach der Ballade von Johann Wolfgang von Goethe auf. Das Konzept, das die Kinder in das Geschehen auf der Bühne mit einbindet, wurde von Dr. Christine Feist und Anna-Sophia Kraus vom Staatstheater Augsburg erarbeitet. 

zauberlehrling3

„Die ich rief, die Geister, werd‘ ich nun nicht los.“ – Bei der Geschichte des armen Zauberlehrlings, der das Haus überschwemmt und das Zauberwort vergessen hat, durften die Schüler in die Rolle des Besens, des Wassers oder des Zauberers schlüpfen und konnten so die musikalischen Motive kennenlernen. Sprecherin Katja Schild fesselte mit ihrer Erzählung der Handlung das junge Publikum und entführte alle in das Reich der Magie. Den Abschluss bildete die konzertante Aufführung, wobei die Schüler*innen durch ihre pantomimischen Bewegungen die Handlung sichtbar machten.

Hoffentlich steht bald wieder ein Lastwagen im Hof …

 

(Text: Elisabeth Slosharek / Gertraud Ungerer)

 

Hier noch ein paar Bilder der Veranstaltung:

zauberlehrling4

 

zauberlehrling5

 

zauberlehrling3

5a: Wir haben gewonnen! Unsere Kreativität wurde belohnt!

Das Universitätsklinikum Augsburg führte 2020/21 eine Studie zur SARS CoV 2 Pandemie an Kindergärten, Grundschulen und weiterführenden Schulen durch, an der auch Schüler*innen der Realschule Neusäß teilnahmen.

Eine Besonderheit der Augsburg Plus-Studie war die Aufforderung an die Kindergärten und Schulen, sich dem Thema „Corona-Hygienemaßnahmen“ kreativ zu nähern und Bilder, Reime, Lieder, Videos oder andere Darstellungen herzustellen.

coronasport5 coronasport3

Die Theaterklasse 5a hat mit  ihrem selbst gedrehten Video-Clip „Schulsport in den Zeiten der Coronapandemie“ an dem Wettbewerb teilgenommen – und einen Preis gewonnen.

 

Hier das dazugehörige Glückwunschschreiben:

Lieber Herr Langguth, liebe Frau Slosharek, liebe Schüler der Theaterklasse 5a der Staatlichen Realschule Neusäß,

vielen Dank für Euren schönen Beitrag zur Augsburg Plus-Studie, in dem Ihr Euch aktiv mit dem Thema der Eindämmung des Corona-Virus auseinandergesetzt habt. Wir haben uns sehr über Euer kreatives Video gefreut! Dies soll nun belohnt werden:

Ihr habt ein Preisgeld über 400 Euro gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen Euch weiterhin alles Gute und sehen, dass Ihr dem Coronavirus die Stirn bietet!

Beste Grüße,

 Euer Augsburg-Plus Team

 

coronasport4

  coronasport6

 

Für das nächste Schuljahr hat die Theaterklasse, dann 6a, schon neue Pläne. Die Schüler*innen wollen endlich „richtig“ Theater spielen, auf einer Bühne und vor Publikum. Für dieses Vorhaben ist ein finanzielles Polster sehr hilfreich ...
Und Eis essen für alle ist auch noch „drin“. Die Kinder haben es sich verdient!

coronasport2

Spiel-Platz 2.0 5a: Wir sind dabei! Wir spielen mit!

Das Theaterfestival der bayerischen Schulen kann, bedingt durch die aktuelle Situation, wieder nur digital stattfinden.
300 Schüler*innen quer durch alle Schularten nehmen daran teil und zeigen, dass Theater auch unter schwierigen Bedingungen möglich ist.
22 Beiträge sind in der Woche vom 06.07. - 09.07.21 zu sehen.
 
 padlet spielplatz 20
 
Die Theaterklasse 5 A ist mit ihrem Video-Clip zum Schulsport vertreten:  "Schulsport in den Zeiten der Corona-Pandemie“:

 
 

Hurra, wir sind zertifizierte Schule für Klassenmusizieren

Am 12. Mai 2021 wurde der Realschule Neusäß durch das Staatsministerium für Unterricht und Kultus die Zertifikatsplakette des Musikförderprojekts klasse.im.puls in einem feierlichen Festakt verliehen.

In der Online-Veranstaltung wurde unsere Schule für ihre langjährige erfolgreiche Arbeit mit Bandklassen ausgezeichnet. Derzeit musizieren an der RS Neusäß 26 Jungen und 7 Mädchen in den Jahrgangsstufen 5 und 6 in einer Bandklasse. Die Realschule Neusäß ist nun eine von insgesamt zwei zertifizierten Realschulen in Schwaben und rockt on!

Sehen Sie sich unseren Beitrag zur Zertifizierungsfeier 2021 an:

 

Collage zum Kirchenjahr

Einen wunderbaren Eindruck von echtem schulischen Lernen und Arbeiten unter Corona-Bedingungen vermittelt Emma Röger, 6d, mit ihrer kreativen Collage zum Kirchenjahr.

 

IMG 0363