Aufführung der Theaterstücke unserer Theaterklassen - ein voller Erfolg

Zum Abschluss eines probenreichen Theaterjahres konnten die Schüler:innen der Theaterklassen 5a und 6a am 19.07.22 ihre selbst erarbeiteten Stücke im Kulturhaus Abraxas vor vollen Rängen darbieten. Die Begeisterung bei Schauspielern und Publikum war riesengroß.

 Zur Aufführung kamen die  beiden Stücke

      • "Die Wahnsinnsklasse"  (5a)

und

      • "Viertelland" (6a)

 

Die Wahnsinnsklasse

Wie ist das Leben in einer 5. Klasse? Ist es überall gleich oder sind wir als Klasse etwas ganz Besonderes?
Dieser Frage sind wir im letzten Jahr zusammen nachgegangen. Dabei herausgekommen ist eine lockere Szenenfolge, die zeigen soll, was uns ausmacht, was uns trennt und was uns verbindet.

Hier einige Eindrücke zum Stück:

 DSC00003  DSC00034
 DSC00006  DSC00008
MicrosoftTeams image 15 MicrosoftTeams image 17

 

Viertelland

In Viertelland wird von einem Leben erzählt, das strikt in die Bereiche Rot, Grün, Gelb und Blau aufgeteilt ist. Es herrschen Eintönigkeit und Intoleranz, wogegen die Kinder aufbegehren. Sie machen das Leben wieder bunt.

viertelland

 

Hier können Sie sogar das gesamte Stück ansehen:

(schneller Doppelklick auf das Video für Vollbild)